GRATIS-Nähanleitung Bauchtasche "LUNA"


Du brauchst:
- 1x 23x28cm Außenstoff (inkl. 1cm   
   Nahtzugabe)
- 1x 23x28cm Futterstoff (inkl. 1cm 
   Nahtzugabe)
- ggf. Bügelvlies H320 zum Verstärken
- 120cm Gurtband
- ca.19cm Endlosreißverschluss
- 1 Steckschnalle
- 2 D-Ringe mit je 8cm Gurtband
- 2 Karabinerhaken
- 1 Schieber

[Durch das Berühren eines Bildes mit der Maus, wird der jeweilige Arbeitsschritt sichtbar.] 
Viel Spaß!

--> Wenn du die Anleitung ausprobiert hast, lass gern ein kurzes Feedback per Instagram, Facebook oder das Kontaktformular da! 
      Das würde mich riesig freuen, denn mit deiner Hilfe kann ich meine Freebie´s verbessern und vielen Nutzern das Nähen und die Freude daran näher bringen  :)

Zu Beginn werden auf jeder Seite des Reißverschlusses je 2 Stoffquadrate (3x3cm) an die Enden knappkantig angenäht.

Jetzt kann auch das Vlies auf den Außenstoff gebügelt werden.

Der Reißverschluss wird als Erstes angenäht. Wenn du noch nicht so geübt bist, kannst du erst das Futter annähen. Ich lege beide Stoffe so, dass der Reißverschluss zwischen beiden liegt und nähe dann alles mit einem Mal fest.

Achte darauf, dass die Stoffquadrate gut abschließen und mit dem Reißverschluss eingenäht werden können. Achtung: der Zipper muss zum Außenstoff zeigen!

Mit dem Reißverschlussfüßchen annähen. Denke bei jedem Schritt immer an das Verriegeln am Anfang und Ende der Naht!

Das Gleiche machst du jetzt mit der anderen Seite. Sowohl der Außen- als auch der Futterstoff liegen rechts auf rechts aufeinander. Der Reißverschluss liegt dazwischen.

So sieht es nun aus. Es kann im nächsten Schritt gewendet werden.

Du wendest nun die Bauchtasche durch den Außenstoff. Der Reißverschluss muss dabei komplett geöffnet sein. Das Futter kommt automatisch nach :)

Alles wird nun noch einmal auf links durch den Reißverschluss gewendet. Lege alles so, dass der Reißverschluss etwa 3cm vom oberen Rand liegt und fixiere ihn.

Nun steckst du dir die Seiten mit Nadeln/Wonderclips fest. Auch die beiden D-Ringe werden nun mit festgenäht. Schiebe sie dafür mit dem Gurtband so zwischen die Stoffe, dass der D-Ring zwischen den zwei Außenstofflagen liegt und nach Innen zeigt.

Alles mit 1cm Nahtzugabe zusammennähen. Das Verriegeln nicht vergessen ;)

Im Inneren wird noch alles mit einem Zick-Zack-Stich versäubert.

Nun kommt das Gurtband an die Tasche. Wie dies funktioniert ist in dieser Anleitung nicht beschrieben.

Deine Bauchtasche "Luna" ist einsatzbereit! :)